Nadine Descho

Portrait Nadine Descho

Ein Gespür für Mode und Trends

Ich kreiere und gestalte gerne und habe schon immer ein gutes Gespür für Mode und Trends gehabt. Die Mode bietet eine wunderbare Möglichkeit, der eigenen Identität Ausdruck zu verleihen. Die Welt ein bisschen bunter zu machen, motiviert mich jeden Tag in meiner Arbeit. Durch mein Wesen kann ich Dich anstecken und eine Umgebung für Dich schaffen, in der Du Dich wohlfühlen kannst und zufrieden mit meiner Arbeit sein wirst.

Mein beruflicher und persönlicher Weg

Beruflich habe ich die erste Phase als Physiotherapeutin verbracht. Hat doch überhaupt nichts mit Mode zu tun – könntest Du jetzt denken. Aber klar! Ich bin fachlich kompetent in dem Gebiet der Anatomie und kann jede Körperstatur durch Kleidung optimal in Szene setzen. Auch den einfühlsamen Umgang mit Menschen habe ich in diesem Beruf gelernt und weiterentwickelt. Meine Seminare kann ich nur leiten, weil ich Gruppendynamiken erkenne und mich sicher vor einer Gruppe präsentieren kann. Auch meine Angebote, die Du hier findest kann ich durch das Wissen über die richtige Körperhaltung und Körpersprache für Dich erweitern.

Wusstest Du, dass Georgio Armani vor seinem Durchbruch als Designer Medizin studiert hat? Für die Entwürfe seiner Kollektionen mit Sicherheit ein gewinnbringender Vorteil.

Ausbildung zur Farb – und Stilberaterin

Nach der Geburt unseres zweiten Kindes habe ich mich dazu entschlossen, meinen Tätigkeitsbereich zu erweitern und habe mit Abschluss der einjährigen Ausbildung zur Farb – und Stilberaterin mein Hobby zu meinem Beruf gemacht. In der darauffolgenden freiberuflichen Arbeit konnte ich viele Erfahrungen sowohl als Stylistin unter Anderem bei Zalando, als auch in der Beratung sammeln.

Gründung von Stilrichtig

2016 habe ich mich dazu entschlossen Stilrichtig zu gründen. Ich wollte Mode und Haltung verbinden und stehe jetzt dort, wo ich immer hinkommen wollte: bei einer anspruchsvollen, kreativen und spannenden Arbeit. Dafür bin ich sehr dankbar.

Eure Nadine